Stadion

Das Stadion am See wurde durch die Stadt Sternberg 2001 nach einer generellen Sanierung wieder neu eröffnet.

Die moderne Sprintan C- Kampfbahn verfügt über 6 Sprintbahnen, 4 Rundbahnen mit einer 3000 Meter Hindernisbahn, 4 Weitsprunganlagen einschließlich einer Dreisprunganlage, 2 Kugelstoßanlagen mit weiteren 2 Übungsringen, 1 Diskus-/ Hammeranlage, 3 Hochsprunganlagen, 2 Speeranlagen und 1 Stabhochsprunganlage. Alle Wurf- und Stoßanlagen sind mit Verankerungen für Rollstühle versehen.

Das Sportlerheim wurde durch die Hilfe der Stadt Sternberg und des Landessportbundes M-V 2004 an den 1. LAV Sternberg übergeben. Das Gebäude verfügt über einen Sprecherraum, Klubraum mit Küche, ein Büro, Umkleideräume mit Waschräumen, Duschen sowie Toiletten. Dazu gehört ein großer Geräteraum.

Die Zufahrt erfolgt von der B 104 zur Seestraße - geradeaus am Gymnasium vorbei bis zur Wendeschleife und dann rechts einbiegen.

(Zum Vergrößern anklicken.)

 
verein/stadion.txt · Zuletzt geändert: 2009/06/30 14:08 von tino     Nach oben
Sponsoren