1. LAV startete erfolgreich in die Saison

Sternberger präsentierten sich mit guten Leistungen in Wismar und Rostock

Zu Beginn der Freiluftsaison 2016 reiste eine junge Nachwuchsmannschaft zum traditionellen Mehrkampf-Cup ins Wismarer Leichtathletikstadion. Gut motiviert und natürlich aufgeregt gingen die Jungen und Mädchen im Drei- bzw. Vierkampf an den Start. Bei anfangs recht kühlen Temperaturen gaben alle ihr Bestes und zeigten, dass sie mit ihren Trainingsvorbereitungen richtig lagen.

→ Weiter lesen...

Sternberger begannen die Sommersaison mit einem Trainingslager

Eine Woche lang viel Leichtathletik, Spiel und Spaß

Elf Kinder und drei Trainer des 1.LAV Sternberg erlebten in den Osterferien vom 21. - 25. April ein lehrreiches Trainingslager in der Sportschule Güstrow. Unter dem Motto „Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert - Erfolg wird erlernt, Erfolg wird trainiert.‟ (George Halas) wurde jeder einzelne Tag unter der Leitung von Bettina Strebe und André Damme gestaltet.

→ Weiter lesen...

1. LAV beim Meeting in Grevesmühlen dabei

Zum traditionellen Hochsprungmeeting in Grevesmühlen traten vor den Osterferien die Sternberger Leichtathleten mit sieben Teilnehmern an. Bestens vorbereitet empfing der gastgebende SV Blau-Weiß Grevesmühlen so viele Starter wie noch nie. Die große Beliebtheit dieses leichtathletischen Höhepunktes zum Ende der Hallensaison spiegelte sich in sehr guten Leistungen, einer begeisternden Stimmung bis hin zum Meetingrekord von 1,85 Meter wider.

→ Weiter lesen...

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern,
Der Vorstand des 1.LAV Sternberg lädt recht herzlich zur Jahresmitgliederversammlung ein.
Diese findet am am Freitag, den 11.03.2016 um 17.00 Uhr in der Sporthalle der KGS Sternberg statt.
Im Link befindet sich die Tagesordnug. Einladung und Tagesordnung

Ansteigender Form unserer Hochspringer bewiesen

Tim Rädler und Erik Görtemöller vom 1.LAV Sternberg zeigen gute Leistungen beim Hochsprungmeeting in Schwerin

Am vergangenen Freitag führte der Schweriner SC unter der Leitung von Heike und Beate Balck sowie Gerd Wessig ein Hochspringermeeting in der Schweriner Laufhalle am Lambrechtsgrund durch. Zu dem überschaubaren Starterfeld gehörten Sportlerinnen und Sportler in den Altersgruppen 14/ 15 sowie U 18 aus Schwerin, Grevesmühlen und Sternberg. Tim Rädler (m15) und Erik Görtemöller (U18) vertraten die Farben des 1. LAV Sternberg.

→ Weiter lesen...

Weihnachtssportfest in Schwerin - 1.LAV erfolgreich

Medaillensatz, Qualifikation und persönliche Bestleistung zum Jahresabschluss

Am 19. Dezember 2015 starteten vier Sternberger Leichtathleten beim traditionellen Weihnachtssportfest des Schweriner Sportclubs in der neuen Leichtathletikhalle der Landeshauptstadt. Das mit sehr viel Fleiß und Engagement organisierte Meeting fand in einer äußerst angenehmen und leistungsfördernden Atmosphäre statt und konnte außerdem einen Teilnehmerrekord verbuchen. Vom 1. LAV Sternberg gingen vier Stabhochspringer an den Start und zeigten zum Jahresende noch einmal ihre volle Einsatzbereitschaft.

→ Weiter lesen...

Erlebnisreicher Sternberger Kinderzehnkampf zum Saisonende

Kurz vor den Herbstferien stellten sich 40 junge Athleten und Athletinnen des 1. LAV Sternberg noch einmal einer besonderen Herausforderung. Bei bestem Leichtathletikwetter absolvierten die Jungen und Mädchen der Altersklassen 6 bis 11 einen abwechslungsreichen Kinderzehnkampf mit erleichterten bzw. abgewandelten Disziplinen. Unter der Gesamtleitung des erfahrenen Trainers und Vorstandsmitgliedes Thomas Prütz wurden alle Teilnehmer in Gruppen eingeteilt und bekamen einen älteren Sportler als Riegenführer zur Seite gestellt.

→ Weiter lesen...

4. Sternberger Stab-Cup erfolgreich abgeschlossen

Am 6. September 2015 fand das Finale des seit vier Jahren stattfindenden bundesoffenen Landescups im Stabhochsprung traditionsgemäß im Sternberger Stadion am See statt. Der 1. LAV Sternberg als Ausrichter konnte innerhalb von fünf Runden insgesamt 44 Teilnehmer aus 15 Vereinen Mecklenburg-Vorpommerns und drei weiteren Bundesländern begrüßen. Seit dem 1. Mai wurden die Einzelwettkämpfe jeweils einmal in Rostock und Güstrow sowie drei Mal in Sternberg durchgeführt. Mindestens drei Ergebnisse mussten zur Cup-Wertung eingebracht werden.

→ Weiter lesen...

Vier Sternberger bei Weltmeisterschaften in Lyon (FRA) dabei

Fünf neue Landesbestleistungen und 15 Vereinsrekorde für 1. LAV

Erfolgreich und zufrieden schlossen 4 Sternberger Leichtathleten ihre Wettkämpfe bei der 21. Masters - WM im französischen Lyon ab. In vier zum Teil über 50°C heißen Stadien präsentierten sich die LAV – Teilnehmer in guter Form und erkämpften in spannenden sportlichen Finals zahlreiche neue Landesbestleistungen, Vereinsrekorde und persönliche Bestleistungen. Auch ohne Medaillen bewiesen Elke Halm, Thomas Lust, Gerd Zempel und André Damme mit respektablen Platzierungen, dass sie in der Weltspitze der Alterssportler noch kräftig mitmischen können.

→ Weiter lesen...

Sechs Medaillen für Sternberger Leichtathleten

Innerhalb der Serie der Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern konnten sowohl die jüngsten als auch die älteren Leichtathleten des Sternberger Landes-Trainingsstützpunktes Meistertitel, Medaillen und vordere Platzierungen erreichen. Über einige Wochenenden verteilt präsentierten sich die LAV – Starter in bester Form und glänzten mit Landesrekorden, Vereinsrekorden und persönlichen Bestleistungen. Den Auftakt machten mit erfüllten Auflagen die beiden Nachwuchstalente Maike Ohlenroth (W14) und Lena Göbel (W12) bei den Landesmeisterschaften der Blockwettkämpfe in Rostock.

→ Weiter lesen...

<< Neuere Einträge | Ältere Einträge >>

 
start.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/25 20:11 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Sponsoren