Tim Rädler am Start bei den Landesmeisterschaften in Rostock

Am 18. Juni 2016 fanden in Rostock die diesjährigen Leichtathletik Landemeisterschaften der U14, U16 und U20 statt. Als einziger Aktiver des 1.LAV Sternberg war Tim Rädler in der U16 über 100m und im Weitsprung gemeldet. Die Wettkämpfe begannen mit den beiden Vorläufen über 100m. Hochmotiviert wollte Tim auf jeden Fall seine zu Saisonbeginn erzielte personliche Bestleitung überbieten und eine Zeit deutlich unter 13s sprinten.

→ Weiter lesen...

1. LAV Sternberg bei Meisterschaften vorn

Sternberger erkämpften sechs Medaillenplätze in Schwerin

Der Landes-Trainingsstützpunkt Sternberg beendete den Wettkampfmonat Mai mit der erfolgreichen Teilnahme an den Nordwestmecklenburgischen Meisterschaften in Schwerin. Der gastgebende Schweriner Sportclub konnte zahlreiche leistungsstarke Mannschaften und Einzelathleten im Nachwuchsbereich bei bestem Wetter in der Landeshauptstadt begrüßen. Der 1. LAV Sternberg reiste zu diesem regionalen Höhepunkt in der Leichtathletik von Mecklenburg-Vorpommern mit acht Mädchen und zwei Jungen an.

→ Weiter lesen...

1. LAV gewinnt Kids-Cup in Schwerin

16 Medaillenplätze für die jüngsten Sternberger Leichtathleten

Gleich nach dem Mehrkampf in Wismar setzten die jüngsten Leichtathleten des Landes-Trainingsstützpunktes Sternberg die Erfolgsserie des 1. LAV im Monat Mai fort. Bei sommerlichem Wetter kämpften die Jungen und Mädchen der Altersklassen 6 bis 9 um den begehrten Kids-Cup des Schweriner Sportclubs als Ausrichter dieses gut organisierten Wettkampfes.

→ Weiter lesen...

1. LAV startete erfolgreich in die Saison

Sternberger präsentierten sich mit guten Leistungen in Wismar und Rostock

Zu Beginn der Freiluftsaison 2016 reiste eine junge Nachwuchsmannschaft zum traditionellen Mehrkampf-Cup ins Wismarer Leichtathletikstadion. Gut motiviert und natürlich aufgeregt gingen die Jungen und Mädchen im Drei- bzw. Vierkampf an den Start. Bei anfangs recht kühlen Temperaturen gaben alle ihr Bestes und zeigten, dass sie mit ihren Trainingsvorbereitungen richtig lagen.

→ Weiter lesen...

Sternberger begannen die Sommersaison mit einem Trainingslager

Eine Woche lang viel Leichtathletik, Spiel und Spaß

Elf Kinder und drei Trainer des 1.LAV Sternberg erlebten in den Osterferien vom 21. - 25. April ein lehrreiches Trainingslager in der Sportschule Güstrow. Unter dem Motto „Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert - Erfolg wird erlernt, Erfolg wird trainiert.‟ (George Halas) wurde jeder einzelne Tag unter der Leitung von Bettina Strebe und André Damme gestaltet.

→ Weiter lesen...

1. LAV beim Meeting in Grevesmühlen dabei

Zum traditionellen Hochsprungmeeting in Grevesmühlen traten vor den Osterferien die Sternberger Leichtathleten mit sieben Teilnehmern an. Bestens vorbereitet empfing der gastgebende SV Blau-Weiß Grevesmühlen so viele Starter wie noch nie. Die große Beliebtheit dieses leichtathletischen Höhepunktes zum Ende der Hallensaison spiegelte sich in sehr guten Leistungen, einer begeisternden Stimmung bis hin zum Meetingrekord von 1,85 Meter wider.

→ Weiter lesen...

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern,
Der Vorstand des 1.LAV Sternberg lädt recht herzlich zur Jahresmitgliederversammlung ein.
Diese findet am am Freitag, den 11.03.2016 um 17.00 Uhr in der Sporthalle der KGS Sternberg statt.
Im Link befindet sich die Tagesordnug. Einladung und Tagesordnung

Ansteigender Form unserer Hochspringer bewiesen

Tim Rädler und Erik Görtemöller vom 1.LAV Sternberg zeigen gute Leistungen beim Hochsprungmeeting in Schwerin

Am vergangenen Freitag führte der Schweriner SC unter der Leitung von Heike und Beate Balck sowie Gerd Wessig ein Hochspringermeeting in der Schweriner Laufhalle am Lambrechtsgrund durch. Zu dem überschaubaren Starterfeld gehörten Sportlerinnen und Sportler in den Altersgruppen 14/ 15 sowie U 18 aus Schwerin, Grevesmühlen und Sternberg. Tim Rädler (m15) und Erik Görtemöller (U18) vertraten die Farben des 1. LAV Sternberg.

→ Weiter lesen...

Weihnachtssportfest in Schwerin - 1.LAV erfolgreich

Medaillensatz, Qualifikation und persönliche Bestleistung zum Jahresabschluss

Am 19. Dezember 2015 starteten vier Sternberger Leichtathleten beim traditionellen Weihnachtssportfest des Schweriner Sportclubs in der neuen Leichtathletikhalle der Landeshauptstadt. Das mit sehr viel Fleiß und Engagement organisierte Meeting fand in einer äußerst angenehmen und leistungsfördernden Atmosphäre statt und konnte außerdem einen Teilnehmerrekord verbuchen. Vom 1. LAV Sternberg gingen vier Stabhochspringer an den Start und zeigten zum Jahresende noch einmal ihre volle Einsatzbereitschaft.

→ Weiter lesen...

Erlebnisreicher Sternberger Kinderzehnkampf zum Saisonende

Kurz vor den Herbstferien stellten sich 40 junge Athleten und Athletinnen des 1. LAV Sternberg noch einmal einer besonderen Herausforderung. Bei bestem Leichtathletikwetter absolvierten die Jungen und Mädchen der Altersklassen 6 bis 11 einen abwechslungsreichen Kinderzehnkampf mit erleichterten bzw. abgewandelten Disziplinen. Unter der Gesamtleitung des erfahrenen Trainers und Vorstandsmitgliedes Thomas Prütz wurden alle Teilnehmer in Gruppen eingeteilt und bekamen einen älteren Sportler als Riegenführer zur Seite gestellt.

→ Weiter lesen...

<< Neuere Einträge | Ältere Einträge >>

 
start.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/25 20:11 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Sponsoren