1. LAV Sternberg beim 25. Schweriner Jedermannzehnkampf dabei

Nach 4 Jahren Abstinenz der Teilnahme einer größeren Zahl von Athleten des 1. LAV Sternberg am 25. Schweriner Jedermannzehnkampf stellte sich endlich wieder eine nennenswerte Anzahl an Sportlern der Herausforderung, einer der „wahren Könige der Athleten“ zu werden. Die Beweggründe waren ganz unterschiedlicher Natur: Peter und Joey Rehwagen wollten als Vater und Sohn gemeinsam ihren ersten Zehnkampf bestreiten, Thomas Prütz wollte nach der „verpatzten“ Teilnahme am Zehnkampf der Senioren- EM in Aarhus (verletzungsbedingtes Ausscheiden nach der ersten Disziplin, dem 100 m- Lauf) einen Neueinstieg finden und die ehemals erfolgreiche Stabhochspringerin Julia Bründel wollte nach Jahren der Wettkampfabstinenz wieder einmal Wettkampfluft schnuppern und natürlich Stabhoch springen.Die restlichen Sternberger Athleten Marlene Peters, Johannes Beyer, Rico Schlünz und Tim Rädler wollten ihren ersten Zehnkampf erfolgreich hinter sich bringen und auch sehen, wie sie in den einzelnen leichtathletischen Disziplinen unter Wettkampfdruck abschneiden würden.

→ Weiter lesen...

Gold, Silber und Bronze bei LM für 1. LAV Sternberg

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern starteten drei Athletinnen im Stabhochsprung. Das Leichtathletikstadion in Rostock bot für die Springerinnen mit sommerlichen Temperaturen guten Bedingungen. Am ersten Wettkampftag zeigte Bettina Strebe (Frauen) nach zwei Jahren Wettkampfpause und mit Verletzungsproblemen viel Willensstärke.

→ Weiter lesen...

Sternberger Trio in Neustrelitz erfolgreich

Bei herrlichem Frühsommerwetter fand in Neustrelitz das diesjährige Stadionfest der Leichtathletik statt, an dem über 200 Athleten aller Altersgruppen bei der hervorragend organisierten Veranstaltung teilnahmen.
Der 1.LAV Sternberg startete mit 3 Athleten, die in jedem ihrer Wettkämpfe neue persönliche Bestleitungen aufstellen konnten.

→ Weiter lesen...

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern,
Der Vorstand des 1.LAV Sternberg lädt recht herzlich zur Jahresmitgliederversammlung ein.
Diese findet am am Freitag, den 10.03.2017 um 17.00 Uhr in der Sporthalle der KGS Sternberg statt.
Im Link befindet sich die Tagesordnug. Einladung und Tagesordnung

Einstellung der Persönlichen Bestleistung beim Hochsprungmeeting in Schwerin

Am vergangenen Samstag fand das 2. Hochsprung Meeting mit Musik in der Leichtathletikhalle des Schweriner Sportclubs statt. Tim Rädler vertrat die Farben des 1. LAV Sternbergs in der Altersklasse U18.
Nach langer Wettkampfpause war sein Ziel in die Näher seiner persönlichen Bestleistung von 1,55m zu springen. Die Anfangshöhe von 1,40m, aber auch die weiteren Höhen über 1,45m und 1,50m überwandt Tim ohne Fehlversuch.

→ Weiter lesen...

1.LAV Sternberg bei Landesmeisterschaften mit fünf Medaillen

3 x Gold sowie Silber und Bronze für Sternberger Leichtathleten

Zum Abschluss des ersten Teils der diesjährigen Freiluftsaison erkämpften die Athleten und Athletinnen des Sternberger Landes-Traingsstützpunktes bei den Landesmeisterschaften insgesamt fünf Medaillen und belegten weitere vordere Platzierungen mit einigen persönlichen Bestleistungen. Die jüngste Gewinnerin von Edelmetall war Anna Bublitz (Foto)in der Altersklasse W9. Sie qualifizierte sich in Schwerin mit hervorragenden 7,97 Sekunden über 50 Meter sicher für den Endlauf und sprintete im Finale gegen die stärker gewordene Konkurrenz von 33 Starterinnen in 8,05 Sekunden auf Platz Drei.

→ Weiter lesen...

Erfolgreiches Wochenende in Schweden

Foto: Tim Rädler vom 1. LAV Sternberg (im grünen Trikot) präsentiert stolz auf dem Siegerpodest seine Ehren-Plakette für den 5. Platz über 80m bei den Öresundspielen 2016 in Helsingborg (Schweden)

Tim Rädler vertrat den 1. LAV Sternberg erfolgreich bei den internationalen Öresundspielen in Helsingborg

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Öresundspiele im schwedischen Helsingborg mit Athleten aus 10 Ländern in Europa und Katar statt. Tim Rädler war als einziger Vertreter des 1. LAV Sternberg am Start und in seiner Altersklasse 15 im Weitsprung sowie über 300m und 80m gemeldet und wollte seine guten Leistungen zuvor bei den Landensmeiterschaften in Rostock bestätigen.

→ Weiter lesen...

Tim Rädler am Start bei den Landesmeisterschaften in Rostock

Am 18. Juni 2016 fanden in Rostock die diesjährigen Leichtathletik Landemeisterschaften der U14, U16 und U20 statt. Als einziger Aktiver des 1.LAV Sternberg war Tim Rädler in der U16 über 100m und im Weitsprung gemeldet. Die Wettkämpfe begannen mit den beiden Vorläufen über 100m. Hochmotiviert wollte Tim auf jeden Fall seine zu Saisonbeginn erzielte personliche Bestleitung überbieten und eine Zeit deutlich unter 13s sprinten.

→ Weiter lesen...

1. LAV Sternberg bei Meisterschaften vorn

Sternberger erkämpften sechs Medaillenplätze in Schwerin

Der Landes-Trainingsstützpunkt Sternberg beendete den Wettkampfmonat Mai mit der erfolgreichen Teilnahme an den Nordwestmecklenburgischen Meisterschaften in Schwerin. Der gastgebende Schweriner Sportclub konnte zahlreiche leistungsstarke Mannschaften und Einzelathleten im Nachwuchsbereich bei bestem Wetter in der Landeshauptstadt begrüßen. Der 1. LAV Sternberg reiste zu diesem regionalen Höhepunkt in der Leichtathletik von Mecklenburg-Vorpommern mit acht Mädchen und zwei Jungen an.

→ Weiter lesen...

1. LAV gewinnt Kids-Cup in Schwerin

16 Medaillenplätze für die jüngsten Sternberger Leichtathleten

Gleich nach dem Mehrkampf in Wismar setzten die jüngsten Leichtathleten des Landes-Trainingsstützpunktes Sternberg die Erfolgsserie des 1. LAV im Monat Mai fort. Bei sommerlichem Wetter kämpften die Jungen und Mädchen der Altersklassen 6 bis 9 um den begehrten Kids-Cup des Schweriner Sportclubs als Ausrichter dieses gut organisierten Wettkampfes.

→ Weiter lesen...

Ältere Einträge >>

 
start.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/25 20:11 (Externe Bearbeitung)     Nach oben
Sponsoren